Montag, 29. August 2011

Shopping

Hallo ihr Lieben,

in den letzten Tagen war bei mir eigentlich nicht so viel los. Ich war die meiste Zeit zu Hause, aber heute und am Samstag war ich unterwegs.
Am Samstag gings mit meiner besten Freundin zu Ikea (war natürlich mal wieder eine Spontanaktion xD) Wir sind hingefahren, weil meine beste Freundin bald Prüfungen hat und sie jetzt einen schönen Schreibtisch zum Lernen braucht. Ich liebe Ikea so. Da gibt es so viel zu sehen und auch so viel Kleinkram zu kaufen. Ich habe mich diesmal aber relativ zurückgehalten und bin nur mit 3 Teilen herausgekommen. Meine Freundin war auch erfolgreich und hat nun ihren Schreibtisch + Stuhl und ein schönes Regal. :) Ich habe u. a. dieses Kissen gekauft. Ich liebe es ♥

Ikea - 2€

Heute war ich mit meinem Freund shoppen. Wir sind heute mal in eine andere Kleinstadt in der Nähe gefahren und haben da richtig gut eingekauft. Da gibt es auch überall noch den SSV und wir haben beide echte Schnäppchen machen können!
Hier ist meine Shoppingausbeute:

New Yorker - jeweils 5€

Madonna: 2€; Madonna: 13€

New Yorker - 8€

Ich liebe die Sachen so. Am besten gefällt mir die weiße Bluse und die Uhrenkette ♥♥ Außerdem habe ich jetzt wieder eine schöne Shorts zum Schlafen :)))

Das wars auch schon wieder von mir. Ich wünsche euch eine schöne Woche!

Bis bald ♥♥
Julia

Kommentare:

  1. Hey Du!
    Ach das glaube ich nicht, dass du das Fotografieren ohne mich schon aufgegeben hättest. Fotografieren ist immerhin eine Leidenschaft, die kann man nicht einfach so links liegen lassen, oder? :D
    Das mit der ISO ist eigentlich gar nicht so schwer, eigentlich echt sehr hilfreich, wenn mans beachtet. Draußen zum Beispiel, bei Sonnenschein, reicht meist die Blende 100. Wenns etwas bewölkt ist, gehe ich meist auf 400 hoch, drinnen fotografier ich fast nur mit 200 – sogar 800, da ich dann kürzer belichten kann und dadurch nicht immer ein Stativ oder so brauche ;D
    Also ISO = um so düsterer oder dunkler ein Raum oder es selbst ist, hau die ISO rauf, bis zu 800 dürfte man noch nicht viel merken, Rauchmäßig, man spricht vom „rauschen“, wenn man die ISO zu hoch setzt, so auf 1600 oder so.. dann siehts oft etwas kräuselig aus. (Macht aber meist bei so kleinen Auflösungen wie im Blog noch nicht so viel aus.. erst wenn dus drucken lässt oder so..)

    Klar ist so was super. Jedes kleine abgenommene Kilo sollte gefeiert werden! Man aber ich wäre froh, wenn ich bei -5kg schon bei unter 60kg wäre…. :(
    Aber ich glaube jede Frau kann das, sich selber so zeigen wie man am besten aussieht, auf Bildern, oder vorm Spiegel, da probiert man das ja auch immer gerne aus, aber dann so „normal“ auf Bildern, die andere gemacht haben… klappt das ned immer so gut :D
    Mir geht’s da nicht mal so um die Kleidergröße, aber ums Aussehen.. mein Gesicht war schon mal schmäler, das stört mich am meisten eigentlich wenn ich ehrlich bin, schaut man halt doch als erstes hin :> danach kommt mein Bauch und mein Po >.<

    Und um diesen dicken Pluspunkt bin ich totaaaaaaal froh man :D Bin ich den anderen Bewerbern ja schon einen riesen Schritt voraus ;D Gut so, ich BRAUCH diesen Ausbildungsplatz.. bald mal meine Bilder zum entwickeln schicken, dass ich die Bewerbung abgeben kann ((weiß zwar gar nicht, ob ich überhaupt noch eine brauch, mag ihm aber die Bilder zeigen, die ich dazu gemacht hab.. dass er auch sieht, dass ich auch was dafür tue :D))

    Das stimmt, mit nem Auto hab ich das auch schon öfters jetzt verglichen so den Preis des MacbookPros :)

    Hab leider im Moment nur einen Cardigan, ansonsten nur Sweatshirts, deswegen will ich ja so unbedingt noch einen… aber der war total doof geschnitten. Ich hasse dieses „Ich brauch alles megagroß, dass ich darin verschwinde“… solche XXXL Sachen, die zZ modern sind kann ich nur nicht tragen – zum Glück – gefallen mir auch gar nicht.. weil ich darin einfach total breit wirke .. also noch breiter xD
    Und ja das ist der Schal vom ersten Bild. Total toll ich glaub ich hol mir den auch noch in ner anderen Farbe.. mal sehen was es noch alles so gibt :D
    Bin auch total empfindlich, was Wind und so angeht, brauch nur einen Mini Zug bekommen und werde krank, oder mein Nacken ist verspannt etc…. -.- nervig!

    Raumausstatterin wäre icherlich auch ein super Beruf! Ich seh’s bei den Dekorateuren in der Arbeit, wenn wir Aufbauten haben so von Bauhaus, oder Heine oder was weiß ich, bauen wir ja immer die kompletten Zimmer auf und da muss auf jeden Kleinigkeit geachtet werden. Siehst ja, wenn man sich so einen Katalog durchschaut, jedes kleine Detail ist einfach perfekt durchdacht :)
    Aber wie du sagst – das Kleingeld fehlt meist..
    In meinem Urlaub – den ich hoffentlich Ende September haben werde – wird ich mein Zimmer erst mal nachstreichen, die beiden weißen Wände zwar nicht, aber die beiden knallgrünen werden etwas dunkler – so Kiwigrün ;D da freu ich mich schon drauf, dann kann ch endlich mal wieder richtig aufräumen. xD ich bilde mir zZ ein solang ich nicht gestrichen hab krieg ich mein Zimmer nicht so hin wie ichs will :D
    Übrigens ein schönes Kissen, und für 2€ nieeemals ein Fehlkauf! :D

    Mag das Layout, mir gefallen "normale" Layouts ohne viel Schnick Schnack eh total gut!

    AntwortenLöschen
  2. wow, toller blog :)

    http://rike-amazing.blogspot.com/ <3

    AntwortenLöschen
  3. die ketten gefallen mir echt super gut

    http://spruso.blogspot.com/

    AntwortenLöschen